Schöne Zähne gehören zu einem gepflegten Äusseren. Voraussetzung dafür ist eine regelmäßig durchgeführte Professionelle Zahnreinigung.

  • Mit einer Airflow-Behandlung werden störende Beläge entfernt. Diese entstehen im Laufe der Zeit durch Tabak, Kaffee, Tee, Rotwein, Lebensmittelfarbstoffe und einige Medikamente.
  • Dunkle Zähne können durch schonende Bleichverfahren (Bleaching) aufgehellt werden.
  • Kariesdefekte werden mit hochwertigen Kunststoff-Keramik-Kompositen oder Keramik-Inlays verschlossen. Die verwendeten Materialien werden den Zähnen anpasst und sind dadurch unsichtbar.
  • Kronen und Brücken aus Keramik bzw. hochfestem Zirkoniumdioxid sind besonders gewebeverträglich (biokompatibel). Sie können optisch so angepasst werden, dass sie von den echten Zähnen nicht zu unterscheiden sind.